Grünes Licht für neue Churer Stadtbibliothek

[Post am Postplatz (oz)][aus Kuvert: 'Werkhof bis Fontanaplatz, späte 20er-Jahre' (oz)]

[Post am Postplatz (oz)][aus Kuvert: ‹Werkhof bis Fontanaplatz, späte 20er-Jahre› (oz)]

Postgebäude am Churer Postplatz, späte 1920er-Jahre. Via mediathek-graubuenden.mtgr.ch/image/2048

Chur hat am Wochenende einer jährlichen Beitragserhöhung für die Stadtbibliothek zugestimmt. Der jährliche Beitrag soll von heute 490’000 auf maximal 1’089 Millionen Franken erhöht werden.

Stadtbibliothek, Ludothek und Interkulturelle Bibliothek Graubünden können somit schon bald ins Postgebäude am Postplatz einziehen (vorausgesetzt, die Verhandlungen der Stadt mit der Besitzerin des Gebäudes verlaufen positiv, via südostschweiz.ch).

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.