Guardian-Artikel zu BookTok

Im Guardian gibt es unter dem Titel «‘After lockdown, things exploded’ – how TikTok triggered a books revolution» einen Beitrag zu BookTok (via TikTok Newsletter 83 Marcus Bösch):

«Have teenagers taken control of publishing? With some authors notching up a billion views, we look at how TikTok is electrifying the world of books – creating bestsellers, reviving classics and rescuing neglected genres»

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Social Media abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.