Handy-Bild im Klassenzimmer projizieren

Jan-Martin Klinge erklärt im Halbtagsblog und einem Youtube-Tutorial, wie das Handy-Bild mit dem Beamer projiziert werden kann:

„Nach etwas Ausprobiererei mit verschiedenen Adaptern und Sticks haben wir eine Lösung gefunden, die wirklich einfach funktioniert und die ich euch gerne vorstellen möchte. Bedingung war, dass das ganze ohne extra-App funktionieren soll – einfach aus dem Gerät heraus. Dabei gehe ich wieder von einer durchschnittlichen Schule aus – ohne Netzwerk-Beamer, ohne WiFi oder spezielle Ausstattung. Ich habe ein Smartphone und einen normalen Beamer – wie kann ich beides verbinden?“

Dieser Beitrag wurde unter ICT, Unterricht abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.