„Howl“ von Allen Ginsberg online

Erster Entwurf zu „Howl“ von Allen Ginsberg. Cop. Allen Ginsberg Estate

Die Stanford Libraries haben das Original-Manuskript zu „Howl“ von Allen Ginsberg digitalisiert (via Researchbuzz: Firehose und library.stanford.edu):

„No poem is more closely identified with the Beat Generation than Allen Ginsberg’s ‘Howl.’ From its first public reading at the Six Gallery in San Francisco in October 1955 to the notorious obscenity trial that followed in the wake of its first publication in 1956, the poem is indelibly tied to the Beat Generation and their critique of the staid morals and customs of Eisenhower-era America. In cooperation with the Allen Ginsberg Estate, Stanford Libraries has recently digitized Allen Ginsberg’s original drafts of ‘Howl,’ providing a unique perspective on Ginsberg’s creative process and the creation of American literary classic.“

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Lesen abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.