Interview mit Raphael Zehnder, Kulturjournalist

Raphael Zehnder, bekannt als Autor von sieben Kriminalromanen um den Polizeimann Müller Benedikt beschreibt im Gespräch mit Patrick Zehnder von Zeitgeschichte Aargau seine Jugend in Birmensdorf, Baden und Zürich. Themen sind u.a. der Do-It-Yourself-Gedanke des Punk (ab Minute 15:55), die Hausbesetzer in Baden sowie Zürich und das AJZ in den Jahren 1981 und 82.

Dieser Beitrag wurde unter Filmmaterial abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.