Irreführende Infografiken erkennen

TED-ed erklärt unter dem Titel «How to spot a misleading graph«, wie man irreführende Infografiken erkennen kann (via ARDZDFmedienakademie auf Twitter):

«When they’re used well, graphs can help us intuitively grasp complex data. But as visual software has enabled more usage of graphs throughout all media, it has also made them easier to use in a careless or dishonest way — and as it turns out, there are plenty of ways graphs can mislead and outright manipulate. Lea Gaslowitz shares some things to look out for. [Directed by Mark Phillips, narrated by Pen-Pen Chen].»

Dieser Beitrag wurde unter Social Media abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.