Jugendwörter-Auswahl 2022

Zur Wal des Jugendworts des Jahres stehen dieses Jahr folgende 10 Ausdrücke zur Verfügung (via stuttgarter-nachrichten.de):

– Gommemode: Ausdruck für «unbesiegbar» bzw. «unendlich stark». Den Ursprung hat das Wort vom Minecraft-Youtuber «GommeHD»

– SIU(UUU): Ausruf, wenn etwas unfassbar Cooles passiert. Zurückzuführen auf Christiano Ronaldos Torjubel.

– Smash: Mit jemandem etwas anfangen (vom Spiel «Smash or Pass»).

– wild / wyd: Wird für ausergewöhnliche bzw. verrückte Situationen benutzt.

– Digga / Diggah: Ausdruck für Kumpel, Freund / Freundin. Ursprung aus dem Hamburger Gebiet.

– Macher: Jemand, der Dinge umsetzt, ohne zu zögern.

– Bodenlos: Wird synonym verwendet für „schlecht“, „mies“ oder „unglaublich“.

– Slay: Wenn jemand selbstbewusst aussieht, selbstbewusst handelt oder etwas Spektakuläres macht oder erreicht.

– Sus: Abkürzung für „suspekt“ bzw. im Englischen „suspicious“ oder „suspect“. Hat seinen Ursprung aus dem Online-Spiel Among-Us.

– Bre / Bro / Bruder: Ebenfalls ein Ausdruck für Kumpel, Freund / Freundin.

Dieser Beitrag wurde unter Lexika, Wörterbücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.