Schlagwort-Archive: Jugendsprache

«Lost» ist Jugendwort des Jahres 2020

Verloren, ahnungslos, unsicher – das Wort «lost» ist das Jugendwort 2020 (via tagesschau.de): «Erstmals konnten Jugendliche in diesem Jahr das Wort selbst durch ein Online-Voting bestimmen. In den vergangenen Jahren hatte eine Jury darüber entschieden.»

Veröffentlicht unter Lexika, Wörterbücher | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Linguistische Rudelbildung

Dieses Jahr stimmen die Jugendlichen selbst über das Jugendwort des Jahres ab (via sueddeutsche.de): «Als andere Communitys hören, dass ich_iel «Hurensohn» zum Jugendwort des Jahres machen will, beginnen sie, eigene Vorschläge zu posten – wie verrückt. Einige Nutzer berichten stolz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lexika, Wörterbücher | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Jugendwort des Jahres als Werbe-Trick

Bastian Brinkmann nennt in der Süddeutschen Zeitung unter dem Titel «Langenscheidt gönnt sich hart» das Jugendwort des Jahres einen Marketing-Trick des Langenscheidt-Verlages: «Das Jugendwort des Jahres ist nicht das Jugendwort des Jahres. Der Langenscheidt-Verlag hat an diesem Freitag wieder einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lexika, Wörterbücher | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Vorschläge für Jugendwort des Jahres

„Tintling“, „Banalverkehr“, „isso“: Geht es nach dem Langenscheidt-Verlag, benutzen Jugendliche diese 30 Wörter besonders gerne. Das Unternehmen lässt über das „Jugendwort des Jahres“ abstimmen. Die Abstimmung läuft bis zum 31. Oktober – die endgültige Entscheidung trifft aber eine Jury (via … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lexika, Wörterbücher | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar