Junge Sammler von antiquarischen Büchern

Die New York Times schreibt unter dem Titel «Meet the New Old Book Collectors» über junge Sammler von antiquarischen Büchern:

«“There’s definitely people who strictly want to buy used books versus newer books,” said Addison Richley, 28, who owns Des Pair Books in the Echo Park neighborhood of Los Angeles. Once she finishes a book she likes, she scours the internet for “a prettier copy or a more interesting edition.” Recently, a customer declined to buy a new copy of a vintage book they’d seen on the store’s Instagram.

“They explained to me that a used book is more special because it has character,” Ms. Richley said.»

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Buchhandel abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.