Kommentare moderieren

Da in letzter Zeit häufig die Kommentare der Blogthek im wahrsten Sinne des Wortes vollgemüllt worden sind, muss ich zumindest vorläufig die Kommentare jeweils freischalten. Das bedeutet, dass es etwas länger dauert, bis die Kommentare im Blog erscheinen.

Dieser Beitrag wurde unter Digithek veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.