Kurzgesagt – In a Nutshell erreicht 10 Millionen Abos

Der Youtube-Kanal Kurzgesagt – In a Nutshell hat als erster deutscher Kanal die Marke von 10 Millionen Abonnenten durchbrochen und lässt damit weitere bekannte Kanäle weit hinter sich (via GoogleWatchBlog):

„Allerdings ist es vielleicht nicht ganz richtig, von einem „deutschen Kanal“ zu sprechen, denn die Videos werden ausnahmslos in englischer Sprache produziert. Das Team sitzt lediglich in Deutschland.

Die Nutshell-Videos sind aufwendig produziert und verschlingen pro Beitrag etwa 1000 bis 2000 Arbeitsstunden, die von dem mittlerweile 30-köpfigen Team für die einzelnen Videos investiert werden. Alle Videos behandeln populäre Themen und erklären viele Sachverhalte in einem ganz eigenen Stil. Die Videos sind sehr international gehalten und werden in Englisch gesprochen, während die deutschen Nutzer die Untertitel lesen müssen.

Und so kommt es, dass nur 10 Prozent aller Views des Kanals aus Deutschland kommen. Für einen „deutschen Kanal“ nicht viel.“

Dieser Beitrag wurde unter Filmmaterial abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.