Literatur-Nobelpreis für Swetlana Alexijewitsch

Für ihre Heimat Weissrussland ist sie eine Oppositionelle. Sie schreibt über das Leid und den Alltag in Weissrussland und wurde nun dafür mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet (via srf.ch, danke an Beat von Reding für den Hinweis).

Dieser Beitrag wurde unter Bücher veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.