Literaturtalk zu 51 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz

Zum 50. Jubiläum des Schweizer Frauenstimmrechts am 7. Februar 2021 sind zahlreiche interessante Publikationen und Filme zu diesem Thema erschienen – teilweise fokussiert, teilweise in die Themen Gleichstellung und Demokratie eingebettet. Dazu findet am 7.2.2022 von 19-20 Uhr eine Online-Veranstaltung des Vereins CH2021 statt (via KSR Mediothek informiert):

«Wir möchten über diese wichtigen Zeitdokumente ein Jahr nach dem offiziellen Jubiläumstag mit spannenden Gästen einen Rückblick und Ausblick wagen.
Gäste:

  • Nathalie Christen (SRF Bundeshausredaktorin, Mitautorin «Schweizer Politfrauen»
  • Bettina Fredrich (Geschäftsleiterin EKF, Eidgenössische Kommission für Frauenfragen)
  • Dr. Isabel Rohner (Publizistin & Podcasterin, Mitherausgeberin «50 Jahre Frauenstimmrecht»)
  • Franziska Schürch (Kulturwissenschaftlerin, Mitautorin Leiterlispiel «Ab ins Bundeshaus!)
  • Judith Wyttenbach (Professorin, Mitherausgeberin und Autorin «Frauenstimmrecht»)
  • Zita Küng (Präsidentin Verein CH2021, Moderatorin des Literaturtalks)»
Dieser Beitrag wurde unter Weiterbildung abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.