Manipulationen in Wikipedia

Die Süddeutsche Zeitung berichtet unter dem Titel „Gekaufte Wahrheiten auf Wikipedia“ über Manipulationen in der Enzyklopädie (via Archivalia):

„Die Online-Enzyklopädie bündelt das Wissen der Welt. Doch professionell organisierte Schleichwerbung und PR-Schummeleien gefährden ihre Glaubwürdigkeit.“

Dieser Beitrag wurde unter Lexika, Wörterbücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.