Medienmix

Im Deutschlandfunk Kultur-Beitrag „Eine Datei ersetzt kein Buch“ vom 1.2.2018 ist Michael Knoche im Gespräch mit Frank Meyer zu hören:

„Michael Knoche hat 25 Jahre lang die Anna Amalia Bibliothek in Weimar in Weimar geleitet. In seinem Buch „Die Idee der Bibliothek und ihre Zukunft“ wirbt er für einen ausgewogenen Medienmix. Im Deutschlandfunk Kultur sagte Knoche:

„Die Mehrheit der bibliothekarischen Gemeinschaft ist im Moment ganz auf der Digitalschiene. Mein Anliegen ist, nochmal zum Nachdenken anzuregen und zu sagen: Natürlich ist die Zukunft der Bibliotheken auch digital, aber wir dürfen den Medienmix, den wir vorhalten, nicht vergessen.““

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken, Bücher, E-Books veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.