Mehr lesen, und wie man es anstellt

eatsleepread

Austin Kleon hat mit „How to read more“ in seinem Blog eine schöne Liste erstellt, wie man zu mehr Lesezeit kommt:

„1. Wirf dein Smartphone in den Ozean. (Oder halte es im Flugmodus).
2. Nimm immer ein Buch mit.
3. Halte immer ein neues Buch bereit, bevor du das Buch fertig gelesen hast, an dem du gerade bist. (Mach einen Lesestapel oder lade neue Bücher auf deinen eReader).
4. Wenn dir ein Buch nicht gefällt, oder du nichts daraus lernst, höre sofort mit lesen auf. (Es quer durch den Raum schleudern hilft mit dem Aufhören).
5. Plane 1 Stunde Sachbuch-Lektüre pro Tag ein. (Pendeln, Essenspausen und längere Wartezeiten funktionieren gut).
6. Gehe 1 Stunde früher zu Bett und lese Belletristik. (Es hilft dir einzuschlafen).
7. Führe ein Lesetagebuch und teile es anderen mit. (Sie werden dir noch mehr Buchtipps zum Lesen geben).“

Dieser Beitrag wurde unter Lesen abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.