Neue Plattform Personennamen.ch

Seit kurzem ist die Plattform Personennamen.ch mit den 100 häufigsten Familiennamen in der deutschsprachigen Schweiz online. Auf dieser Seite werden die Namen auf historisch-philologische Weise gedeutet (via compgen.de):

«Die Auswahl der 100 Namen erfolgte mit Hilfe der Telefondaten in der Schweiz aus den 1990er Jahren. Simone Berchtold Schiestl und Martin Hannes Graf haben die Namen ausgewertet und kommentiert. Die Datenbank wird von den Mitarbeitern beim Schweizerischen Idiotikon gespeist und betreut. Für Sprach- und Geschichtsforscher, Volks- und Namenskundler ist dieses in 17 Bänden bearbeitete Regionalwörterbuch der Schweiz ein unentbehrliches Handwerszeug. Seit 2010 ist es auch digital nutzbar.»

Für mich interesssant ist natürlich, dass der Name Steiner darin aufgeführt ist:

«Häufigkeit: sehr häufig
Etymologie
Herkunfts- oder Wohnstättenname zu einem der häufigen Orts- und auch Flurnamen Stein oder Steinen. Die Bezugsorte (z.B. Stein am Rhein SH) können je nach Familie und Familienzweig variieren. Namenbedeutungen nach mhd. *steinære ‘Marchsteinsetzer’ oder steiner ‘Steinschleuderer’ sind sehr unwahrscheinlich. Vgl. auch Amstein, Zumstein sowie Steinmann und Steimer.
Gemeinden
In folgenden Gemeinden rangiert Steiner unter den häufigsten Familiennamen:

3428 Wiler b.Utzenstorf
3724 Ried (Frutigen)
3783 Grund b. Gstaad
4253 Liesberg
8739 Rieden SG
8808 Pfäffikon SZ
8422 Pfungen
8718 Schänis
8722 Kaltbrunn «

Dieser Beitrag wurde unter Datenbank abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Neue Plattform Personennamen.ch

  1. Pingback: Familiennamen der deutschsprachigen Schweiz gedeutet – Archivalia

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.