Neue Zeitschrift für Kurzgeschichten

DAS GRAMM ist ein Magazin, das ab Januar 2021 erscheinen soll und jeweils nur eine Kurzgeschichte enthält. Dahinter steckt Patrick Sielemann, Lektor des Kein & Aber-Verlags. Für die Zeitschrift gibt es jetzt ein Crowdfunding (via BuchMarkt):

„In kleinen Portionen bekommen die AbonnentInnen gute Literatur nach Hause geliefert: alle zwei Monate eine einzige Kurzgeschichte. Die Geschichten sind sorgfältig kuratiert und lektoriert, und sie werden so ausgewählt, dass sie die LeserInnen auch unterhalten. (…)

Die Texte stammen von ausgewählten AutorInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es werden bekannte AutorInnen bei DAS GRAMM erscheinen, das Magazin versteht sich aber auch als Podium für jene Schreibenden, die am Anfang ihrer Karriere stehen. (…)

DAS GRAMM wird in gedruckter Form alle zwei Monate erscheinen und ausschließlich für AbonnentInnen erhältlich sein. Die Ausgaben werden Reihencharakter aufweisen, jedoch jeweils eine individuelle Coverillustration erhalten. Im handlichen Format von 10x14cm umfasst eine Ausgabe ca. 20–30 Seiten, gedruckt wird auf schönem Papier.“

Dieser Beitrag wurde unter Zeitungs- und Zeitschriftenartikel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.