Neuer Browser Cliqz mit integrierter Suchmaschine

cliqz-logo

Der neue Browser Cliqz mit integrierter Suchmaschine bietet Anti-Tracking-Schutz und stellt eine interessante Alternative zu den marktbeherrschenden Plattformen dar (via Handelsblatt, Presseportal Schweiz und cleankids.de):

„Cliqz ist angetreten, Browser und Suche zusammenzuführen und so die Benutzeroberfläche des Internet neu zu gestalten. 92 Experten aus 28 Ländern entwickeln innovative Software mit dem Ziel, die Nutzer so direkt wie möglich zum Ziel zu bringen und dabei ihre Privatsphäre zu wahren. Die Cliqz GmbH wurde unter dem Namen 10betterpages GmbH im April 2008 von Jean-Paul Schmetz gegründet. Seit Mai 2013 ist die Cliqz GmbH eine Mehrheitsbeteiligung von Hubert Burda Media. Im Juni 2014 ging Cliqz for Firefox an den Start. Das in der Browser-Erweiterung realisierte Konzept „Schnell-Suche direkt im Browser“ gewann in wenigen Monaten über eine Millionen monatlich aktive Nutzer. Seit Ende 2015 gibt es Cliqz als eigenständige Browser, inzwischen auch als auch Apps für Android und iOS. Die Version 1.0 von Cliqz für Windows und Mac mit integriertem Anti-Tracking wurde am 8. März 2016 veröffentlicht.“

Update vom 21.3.2016: Auf tarnkappe.info gibt es unter dem Titel „Cliqz – Browser-Review (Crossposting)“ eine kritische Besprechung.

Dieser Beitrag wurde unter Suchmaschinen veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Neuer Browser Cliqz mit integrierter Suchmaschine

  1. Pingback: Suchmaschine Cliqz wird eingestellt | digithek blog

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.