Neuer Duden

In diesem Sommer erscheint ein neuer Duden (via welt.de):

„Im Herbstprogramm kündigt der Verlag die 27. Auflage an. Mit leicht verändertem Logo und grafisch überholt von der Hamburger Agentur Tom Leifer Design. Erstverkaufstag ist der 9. August. (…)

Der Duden erscheint seit 1880, als Konrad Duden die Rechtschreibung im jungen Kaiserreich vereinheitlichen wollte, im Verlag Bibliographisches Institut. Der wurde 2009 an das Berliner Unternehmen Cornelsen verkauft. Die Zahl der Mitarbeiter wurde stark reduziert. Eine Zukunft wird das Wörterbuch nur haben, solange sich kommerzielle Hoffnungen damit verbinden.

Die gibt es offenbar noch. Die 26. Auflage 2013 wurde 850.000-mal verkauft. Wie diese wird auch die jetzige Version mit der Zahl der neu aufgenommenen Wörter beworben. 5000 sollen es sein. Damit erhöht sich die Zahl der Lemmata auf 145.000.“

Dieser Beitrag wurde unter Lexika, Wörterbücher veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.