Obsolete Formate

Die Website „Museum of Obsolete Media“ versammelt verschwindende und untergegangene Audio- Video- und Filmformate:

„As a librarian by profession, I wanted a means to organise the collection, to document it properly and to make it discoverable in different ways, through lists, images, tags and so on. The creation of this website in 2013 allowed me to do this both to satisfy my own desire for order, but also to satisfy a sense of responsibility I felt having collected so many formats, including some unusual and rare exhibits, to share the collection with the wider world.“

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Filmmaterial, Tondokumente abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.