Österreichischer Buchpreis 2020

Xaver Bayer wurde gestern für «Geschichten mit Marianne» (Jung & Jung) mit dem Österreichischen Buchpreis ausgezeichnet. Für die Shortlist nominiert waren außerdem (via buchmarkt.de):

  • Helena Adler – Die Infantin trägt den Scheitel links (Jung und Jung)
  • Monika Helfer – Die Bagage (Carl Hanser)
  • Karin Peschka – Putzt euch, tanzt, lacht (Otto Müller Verlag)
  • Cornelia Travnicek – Feenstaub (Picus)
Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Lesen abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.