Online-Magazin Dekoder

Die Online-Zeitschrift Dekoder berichtet über den Krieg in der Ukraine (via Archivalia und Rezension zu: Dekoder, in: H-Soz-Kult, 06.04.2022):

«Das Online-Magazin Dekoder schließt seit 2014 diese Lücke und hat eine Plattform etabliert, die journalistisches und wissenschaftliches Arbeiten zum postsowjetischen Raum, allen voran Belarus, Ukraine und Russland, auf innovative Weise verbindet. Diese Syntheseleistung von Wissenschaft und Journalismus spiegelt sich im Profil des gesamten, multinationalen Redaktionsteams wider, dessen Mitglieder eine journalistische, geistes- oder sozialwissenschaftliche oder sprachliche Ausbildung sowie einschlägige Erfahrungen vor Ort mitbringen.»

Dieser Beitrag wurde unter Zeitungs- und Zeitschriftenartikel abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.