Palindrome

Sollte es in den Sommerferien mal regnen, können Linktipps und alternative Suchmaschinen (z.B. Bing oder WolframAlpha) getestet werden. Kreativ könnte man sich ebenfalls betätigen: gnudung.de bietet eine Sammlung von Palindromen (z.B.: Sie: Nie lagere Regale in Eis!) an und lädt zu Ergänzungen der Liste ein (via netbib).

Dieser Beitrag wurde unter Suchmaschinen abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.