Peter Huchel-Preis

Der Peter Huchel-Preis gilt als wichtigster Lyrikpreis des deutschsprachigen Raums. Dieses Jahr wird Henning Ziebritzki ausgezeichnet (via deutschlandfunkkultur.de):

„Der mit 10.000 Euro dotierte Peter-Huchel-Preis gilt als der wichtigste deutsche Lyrikpreis. Zu den bisherigen Preisträger zählen etwa Monika Rinck, Friederike Mayröcker oder Ulf Stolterfoht. „Also eine ganze illustre Riege“, so Lehmkuhl.

Der Preis, der nach dem 1981 verstorbenen Lyriker Peter Huchel benannt wurde, wird jedes Jahr am 3. April, dem Geburtstag des Dichters, verliehen.“

Dieser Beitrag wurde unter Bücher, Lesen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.