Privatbibliothek Hans Konrad Escher von der Linth

Auf e-​rara ist neu die Privatbibliothek des Staatsmannes und Unternehmers Hans Konrad Escher von der Linth zu entdecken (via library.ethz.ch):

«Welche philosophischen Schriften las der von der Aufklärung beflügelte Menschenfreund und Politiker Hans Konrad Escher? Welche geologischen und mineralogischen Schriften konsultierte der umtriebige Naturwissenschaftler?
Auf e-​rara können Sie sich digital-​real vor das Bücherregal von Hans Konrad Escher von der Linth (1767–1823) stellen.»

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.