Recherchen für junge Journalisten

Junge Journalisten Schweiz ist der Dachverband für Medienschaffende bis 30 Jahre. Im Projekt „vade, vide, scribe!“ können interessierte Jungjournalisten Antrag auf Finanzierung einer Recherche stellen:

„Ziel des Projektes vade, vide, scribe! ist es, aufwändige und journalistisch hochstehende Recherchen durch junge Journalistinnen und Journalisten zu ermöglichen. Du bringst also die Ideen, wir haben den nötigen Zaster. Dabei ist ganz gleich ob du investigativ im Inland recherchieren oder eine längere Reportage aus Übersee machen möchtest, ob du mit Kamera, Notizblock, oder Aufnahmegerät unterwegs bist. Nach Beendigung der Recherche suchen wir gemeinsam nach einer Möglichkeit für die Publikation. Im besten Fall machst Du also eine erstklassige Erfahrung, kriegst eine hervorragende Referenz und das ganze gibts ohne finanzielles Risiko.“

Dieser Beitrag wurde unter Informationskompetenz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.