Recherchieren in der Nationalbibliothek

grippeopfer1918Intelligenzblatt der Stadt Bern vom 25. Juli 1918

SwissInfoDesk stellt regelmässig interesssante Benutzeranfragen zu Schweizer Themen und die jeweilige Antwort online. Heute: „Recherchieren in der Nationalbibliothek“ mit einer Schulklasse zum Thema „Spanische Grippe“:

„Frage eines Lehrers:

Ich möchte mit meinen Schülerinnen und Schülern der 9. Klasse das systematische Recherchieren in der Nationalbibliothek üben zum Thema „Spanische Grippe 1918/19“. Wie gehe ich dabei vor?

Antwort von SwissInfoDesk:
Zum Einstieg in ein historisches Thema empfehle ich eine Recherche im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS) online. Das Lexikon enthält Artikel zu Personen, Orten und Ereignissen in der Schweiz von der Urgeschichte bis zur Gegenwart. Am Ende der Lexikon-Artikel werden Quellen und die verwendete Literatur angeben. Sie können für Sie relevante Publikationen auswählen und im NB-online-Katalog Helveticat ein bestellbares Exemplar recherchieren. Es gibt einen HLS-Artikel zum Thema „Grippe„, in dem auch die Spanische Grippe 1918/19 behandelt wird.“

In der Antwort empfohlen wird u.a. die Möglichkeit, im digitalisierten Sachkatalog der Nationalbibliothek (vor 1998) zu recherchieren (Suchwort Grippe, 38 Treffer)

Auch eine gute Idee ist die Recherche in der „Bibliographie der Schweizergeschichte“ (12 Aufsätze)

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken, Informationskompetenz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.