Schüler*innen Nachrichtenkompetenz beibringen

Journalist Jörg Sandrozinski besucht regelmäßig Schulklassen und bringt ihnen Nachrichtenkompetenz bei (via uebermedien.de):

«Er ist Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins „Journalismus macht Schule“. Die Idee, dass professionelle Journalist:innen in Schulen gehen und dort erklären, wie sie arbeiten und wie Medien funktionieren, gibt es schon länger. Anfang des Jahres wurde der Verein offiziell gegründet.»

Dieser Beitrag wurde unter Medienkompetenz abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.