Schulmediotheken und Deutschunterricht

Im Rahmen der Eichstätt-Würzburger Themenwochen „Bildungslandschaften gestalten: (Schul-)Bibliotheksarbeit und Fachunterricht Deutsch“ findet vom 09.12.21 bis 27.01.22 die virtuelle Vortragsreihe zum Thema „Voneinander & miteinander lernen: Schulbibliothek und Deutschunterricht“ statt (via schulmediothek.de):

«Ihren Abschluss finden die Themenwochen mit der virtuellen Tagung „Bibliothekspädagogik und Deutschdidaktik im interdisziplinären Gespräch“ am 28.01.22.
Lust am Lesen wecken, Fake News erkennen, Wirkungsweisen neuer Medien verstehen – (Schul-)Bibliotheken sind ein wichtiger Bildungspartner von Schulen, um Lernenden basale Kompetenzen zu vermitteln. Wie sehen erfolgreiche Kooperationen zwischen Schulbibliothek, öffentlicher Bibliothek und Schule aus, von denen alle Seiten profitieren können? Die Vortragsreihe stellt Best-Practice-Schulbibliotheken vor und geht auf die Übertragbarkeit der Konzepte ein. Der Schwerpunkt der Vorstellung liegt dabei auf Angeboten für den Deutschunterricht, zeigt aber zugleich Perspektiven für die fächerübergreifende Nutzung von Schulbibliotheken auf.»

Dieser Beitrag wurde unter Schulmediothek, Unterricht abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.