Wie neue Technologien den Schulalltag verändern

In der finalen Folge der zweiten Staffel des «Deep Technology Podcasts» spricht Manuel Stagars mit dem Gymnasiallehrer Patrik Gasser darüber, wie neue Technologien den Schulalltag verändern (via quisquilia und digitale-gesellschaft.ch):

«Daraufhin kommen die Schüler:innen selber zu Wort und erklären, wie die Generation Z etwa über die allgegenwärtige Selbstinszenierung in Social Media oder mangelnden Datenschutz denkt.»

Dieser Beitrag wurde unter ICT, Unterricht veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.