Schweizerische Kultur-Statistik

Das Bieler Tagblatt weist im Artikel „Die Schweiz hat mehr als 800 Bibliotheken und 1000 Museen“ auf die neue „Taschenstatistik – Kultur in der Schweiz“ des Bundesamts für Statistik hin (gedruckte Exemplare können hier bestellt werden):

„Welches Kulturangebot gibt es in der Schweiz? Wie viele Kinos, Museen, Theater, Denkmäler und Bibliotheken? Wie viele Menschen nutzen kulturelle Angebote und zu welchem Zweck? Welchen Hindernissen begegnen sie dabei? Wie viele Personen sind selber in ihrer Freizeit kulturell aktiv und mit welchen Tätigkeiten? Welchen finanziellen Beitrag leisten die öffentliche Hand oder Stiftungen an die Kultur? Wie viele Menschen arbeiten in der Kulturwirtschaft?

Solche Fragen beschäftigen die Kulturschaffenden, die Politik, die Bevölkerung, die Medien sowie kulturpolitische Akteure im In- und Ausland. Antworten darauf liefert die «Taschenstatistik Kultur in der Schweiz».“

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.