Sechs Tipps zum Thema „Informationen verifizieren“

bellingcat-logoAric Toler von der für investigativen Journalismus bekannten Organisation Bellingcat hat an der heute in Berlin zu Ende gehenden zehnten re:publica einen Vortrag zum Thema Informationen verifizieren! gehalten. Seine sechs Tipps sind:

  • Archiviere dein Material
  • Geo-Tagging
  • Achte auf Details
  • Nutze soziale Medien
  • Propaganda als Quelle
  • Lass dir von der Crowd helfen

Wer noch mehr zum Thema Verifizieren wissen möchte, kann sich anhand der Fallbeispiele auf der Seite von Bellingcat informieren.

Dieser Beitrag wurde unter Informationskompetenz abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.