So funktioniert die Bilderrückwärtssuche

Correctiv erklärt: «So funktioniert die Bilderrückwärtssuche»:

«Beim Faktenchecken ist die Bilderrückwärtssuche ein alltägliches Werkzeug bei der Recherche. Damit sie noch mehr Menschen kennen lernen, erklären wir hier, wie sie funktioniert. Denn: Wer die Bilderrückwärtssuche beherrscht, kann viele kleine und große Fakes leicht enttarnen.»

Dieser Beitrag wurde unter Medienkompetenz abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to So funktioniert die Bilderrückwärtssuche

  1. Pingback: Bibliotheken stehen hinter der Ukraine (Stand: 02.04.2022) – Bibliothekarisch.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.