Solothurner Filmtage 2021 online

Die 56. Solothurner Filmtage finden vom 20. bis 27. Januar 2021 als vielseitige Online-Ausgabe statt (via solothurnerfilmtage.ch, danke an Michaela Spiess für den Hinweis):

„«Wir haben die 56. Solothurner Filmtage in den letzten Monaten zuerst als hybride Ausgabe, also als Werkschau vor Ort und online vorbereitet. Angesichts der Pandemie-Entwicklung und den Schutzmassnahmen von Bund und Kanton Solothurn machen wir die ursprünglich als Spielbein gedachte Online-Edition nun zu unserem festen Standbein», erklärt Anita Hugi, Direktorin der Solothurner Filmtage. «Das Filmprogramm wird vollständig auf unserer Plattform zur Verfügung stehen, inklusive der Spezialprogramme wie ‘Rencontre’ und ‘Fokus’. Alle Auszeichnungen werden beibehalten und ich freue mich, einen neuen Preis vorstellen zu dürfen.» Es werden Filmgespräche stattfinden und das Rahmenprogramm wird von interaktiven Vermittlungsformaten und Live-Schaltungen begleitet werden. «Die Onlineführung bietet auch die Möglichkeit, ein neues Publikum, das die Solothurner Filmtage oder den Schweizer Film vielleicht noch nicht kennt, online anzusprechen», sagt Anita Hugi. «Sofern die Kinos im Januar in Solothurn geöffnet sind, könnten zum Online-Festival einzelne Filmvorstellungen entsprechend der aktuellen Schutzbestimmungen stattfinden.»“

Dieser Beitrag wurde unter Filmmaterial abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.