Storify gibt es bald nicht mehr

Auf Storify wurde am 14.12.2012 unter dem Titel „Stories visualisieren“ auch im digithek blog hingewiesen. Das Tool wird auf den 16.5.2018 abgestellt. Die Inhalte werden gelöscht, können bis dahin aber noch exportiert werden (via Schmalenstroer.net).

Dieser Beitrag wurde unter Tools abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.