Schlagwort-Archive: Recherche

Wie sich Journalistinnen und Journalisten nicht im Recherchematerial verlieren – 10 Tipps

Florian Sturm gibt 10 Tipps, «wie sich Journalistinnen und Journalisten nicht im Recherchematerial verlieren» (via ARDZDFmedienakademie aquf Twitter): «Investigationen und Reportagen können Monate dauern und riesige Datenberge erzeugen. Wie Journalisten den Überblick behalten, erklärt Florian Sturm.»

Veröffentlicht unter Medien, Selbständige Abschlussarbeiten | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Twitter mit TweetDeck nutzen

Oliver Klein empfiehlt, Twitter mit Tweetdeck zu nutzen. Bei aktuellen Lagen erhält die relevantesten Tweets, indem man mehrere Spalten parallel mit dem selben aktuellen Suchbegriff anlegt, aber die unterschiedlichen Spalten nach «verified Users», Location, Engagement, Fotos, Videos etc. filtert (via … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Informationskompetenz, Social Media | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

7 Tipps zur Google Suche

Das Google Blog gibt «7 Tipps, mit denen ihr noch mehr aus der Google Suche rausholt»: Tipp #1: Das Einfache zuerst Tipp #2: Nutzt die Sprachsuche Tipp #3: Wählt Wörter gezielt aus Tipp #4: Lasst Kleinigkeiten außer Acht Tipp #5: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Informationskompetenz, Suchmaschinen | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Digitale Patentrezepte online

Matthias Schüssler veröffentlicht auf seinem Youtube-Kanal nach und nach die Tagi-Videoreihe «Digitale Patentrezepte», die nach 267 Folgen abgeschlossen ist (via clickomania.ch). Erwähnenswert sind z.B. folgende Videos: So googeln Sie schneller und besser Zehn App-Geheimtipps von 2020 Suche im Web: Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienkompetenz, Suchmaschinen | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

5 Filmfakten über die Erschiessung des Landesverrräters Ernst S.

Das Youtube-Featurette «5 Filmfakten über die Erschiessung des Landesverräters Ernst S.» zeigt u.a., wie die Landesregierung mit der Recherche von Niklaus Meienberg und Richard Dindo umgegangen ist: «Zwanzig untödliche Schüsse, eine verweigerte Qualitätsprämie, Nazi-Spionage und die St. Galler Villa «Wahnsinn»: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmmaterial | Verschlagwortet mit , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Suchmaschinen verstehen und besser recherchieren

Auf dem Blog der Hochschule Luzern gibt es aus Anlass einer Schulung eine Linkliste zum Thema «Suchmaschinen verstehen und besser recherchieren» .

Veröffentlicht unter Informationskompetenz, Suchmaschinen | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Suchmaschine wechseln

Heike Baller empfiehlt auf wissenskurator.de, von Zeit zu Zeit die Suchmaschine zu wechseln: «Der Wechsel von Suchmaschinen ermöglicht andere Ergebnisse bei der Recherche. Vergleichen Sie die Trefferlisten bei derselben Suchanfrage zwischen Google und Bing Smartphone und PC Google, Startpage und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Suchmaschinen | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Serendipity

100 Sekunden Wissen vom 22.4.2021 beschäftigt sich mit dem auch für das Suchen in Bibliotheken wichtigen Begriff Serendipity: «Der Serendipity verdanken wir vieles: Die Entdeckung Amerikas oder die Erfindung des Penicillins, des Teebeutels oder der Post-It-Zettel. Was bedeutet denn der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Informationskompetenz | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Virtuelle Schulungsangebote der ZB Zürich

Die ZB Zürich bietet Rechercheberatung per Videocall und virtuelle Schulungsangebote an (via zb.uzh.ch/de/news/zblog): Anmeldeformular Rechercheberatung Virtuelle Schulungsangebote «Unsere vertiefte Beratung für Studierende, Maturandinnen und Maturanden, die an einer Arbeit schreiben, Long Life Learners oder Forschende hilft bei Recherchefragen per Microsoft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Informationskompetenz, Selbständige Abschlussarbeiten | Verschlagwortet mit | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Open Source Recherche

Conradin Zellweger ist Video-Redaktor bei der NZZ und nutzt frei verfügbare Material für die Recherche. Einer seiner Beiträge wurde kürzlich ausgezeichnet (via persoenlich.com): ««Open Source Intelligence», kurz OSINT, nennt sich diese Art von Recherche, bei der Daten aus frei verfügbaren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar