Tagebuch-Apps

Matthias Schüssler stellt auf Clickomania zwei Tagebuch-Apps vor: Day One fürs iPhone/iPad (mit Passwortschutz) und den Mac und 1 Second Everyday fürs iPhone und für Android (ohne Passwortschutz):

„Die App sieht aus wie eine normale Tagebuch-App: Man vergibt eine Überschrift und schreibt seinen Tagebucheintrag. Wenn man nichts zu schreiben weiss, tippt man rechts unten auf den Inspire me-Knopf. Man erhält dann einen Anknüpfungspunkt wie die Frage Is there anything bothering yout today? Why? (…)

Der eigentliche Clou der App ist nun aber das so genannte Snippet. Das steht zuoberst des Eintrags und ist auch auf der Übersicht zu sehen, die den ganzen Monat anzeigt. Wie der Name der App sagt, ist es kein statisches Foto, sondern ein Video von einer Sekunde. (Man darf mit einem Pro-Account auch maximal um zwei Sekunden überziehen.) (…)

Bei der App kann man übrigens seine Tagebücher auch als echtes Buch bestellen – damit man etwas zum Verbrennen hat.“

Dieser Beitrag wurde unter App abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.