Transcriptiones.ch

Mit der Onlineplattform transcriptiones.ch wurde ein Ort geschaffen, an dem Transkriptionen historischer Handschriften geteilt, betrachtet und bearbeitet werden können (via Archivalia):

«Manuskripte sind essenzielle Quellen für verschiedene Fach- und Interessensbereiche und deren Transkriptionen sind unerlässliche Forschungsrohdaten. Transkriptionen werden allerdings selten publiziert und bleiben oft der Öffentlichkeit vorenthalten.

Die Crowdsourcing-Plattform transcriptiones will mehrfach geleistete Transkriptionsarbeit derselben Quelle verhindern und dieser Arbeit die nötige Wertschätzung entgegenbringen.

Das Angebot richtet sich dabei an alle Interessierten. Es sind ausdrücklich jegliche Transkriptionen von historischen Handschriften erwünscht – unabhängig vom Archiv oder dem Ausfertigungsgrad.

Die bereits hochgeladenen Transkriptionen und Metadaten können eigens oder von anderen Nutzer*innen überarbeitet und erweitert werden.»

Update vom 21.9.2022: transcriptiones – die Onlineplattform für Transkriptionen

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert