UB Basel Strategie 2022-2025

«UB Strategie 2022-2025 – eine Heldenreise» auf Youtube (via UB Basel auf Twitter). Darin ist u.a von einem Kooperationsprojekt mit Google Books im Jahr 2023 die Rede:

«Mehrere Schweizer Universitätsbibliotheken haben sich zusammengeschlossen, um Bücher der Jahre 1700–1900 im Rahmen einer Public-Private-Partnership mit der Firma Google zu digitalisieren und über die Plattform Google Books zur Verfügung zu stellen (UB Bern, ZHB Luzern und ZB Zürich). Im Gegenzug bekommt die Bibliothek eine digitale Kopie der Bild- und Textdaten. Die Inhalte der Bücher sind gemeinfrei (public domain) und werden von Google für die Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Für die UB stellt dieses Angebot eine einzigartige Chance dar, ihrem Auftrag einer möglichst zeitgemässen elektronischen Informationsversorgung nachzukommen. Verschiedene Schreiben von Universitätsangehörigen zeigen die grosse Unterstützung für das Vorhaben und auch die SIVIT begrüsst diese Initiative. Auch der Kanton Basel-Stadt hat seine Zustimmung erteilt. Die UB hat jedoch entschieden, keine besonders empfindlichen oder wertvollen Werke sowie frühe Basler Drucke zu senden, sondern diese intern auf höherem Qualitätsniveau zu digitalisieren und zu erschliessen. Google Books übernimmt im Rahmen dieser Zusammenarbeit die Digitalisierungs- und Transportkosten wie auch die Kosten für die Anzeige der Inhalte über ihre Plattform. Die Bibliotheken müssen einzig die Bücher in monatlichen Tranchen ausheben und für den Transport bereitstellen. Die UB verpflichtet sich, 80’000 Bücher (Zielgrösse) zur Verfügung zu stellen und rechnet dafür mit Zusatzkosten von 530’000 CHF (Kos-
tendach). Die digitalen Versionen auf Google Books werden mit dem Katalog verlinkt und eine «Library Digital Copy» der Werke kann auf Anfrage zu Forschungszwecken zur Verfügung gestellt werden.»

Dieser Beitrag wurde unter Bibliotheken abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.