Ungesehene Youtube-Videos

Die Zeit widmet sich unter dem Titel „Das hat die Welt noch nicht gesehen“ den selten bis gar nie gesehenen Inhalten auf Youtube und anderen Social-Web-Plattformen:

„Etwa 100 Stunden Videomaterial werden stündlich auf YouTube geladen. Im Jahr 2009 kam die Agentur Tubemogul zu dem Schluss, das knapp die Hälfte aller YouTube-Videos weniger als 500 Abrufe vorzuweisen hat, ein Drittel sogar unter 300. In einem offiziellen YouTube-Blogbeitrag aus dem Jahr 2011 heißt es, dass 30 Prozent der Videos 99 Prozent der Abrufe insgesamt ausmachen.

Hinter den erfolgreichsten Inhalten schlummert also ein riesiges Archiv, öffentlich und doch versteckt. Denn viele der Clips tauchen aufgrund von fehlender Beschreibung und willkürlichen Dateinamen nicht einmal in der Suche auf.“

Im Artikel erwähnte Suchmaschinen und Links, die helfen, ungesehene Inhalte zu entdecken:

Youtube
Underviewed
Deep into YouTube
reddit.tv

Spotify
Forgotify

Instagram
No Likes Yet

Dieser Beitrag wurde unter Social Media, Suchmaschinen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.