Unterwasser Bibliothek

Das SRF Wissenschaftsmagazin berichtet über eine Unterwasser Bibliothek. Mehr dazu im Fachartikel «Sounding the Call for a Global Library of Underwater Biological Sounds» und im Guardian. Die Datenbank soll in etwa einem Jahr online gehen:

«(13:27) Der Sound der Unterwassertiere
Wale tun es und selbst Krabben und Seeigel tun es: Sie singen, schnalzen, grunzen, trommeln und zwitschern. Nun sollen all diese Töne in einer grossen Geräuschbibliothek (GLUBS) zusammenfliessen»

Dieser Beitrag wurde unter Datenbank veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.