VerschwörungsChecker

Mit dem VerschwörungsChecker können User*innen Erzählungen selbst auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen (via belltower.news):

«Das Tool ist eine gemeinsame Initiative der Amadeu Antonio Stiftung und der Berliner Webagentur ACB, umgesetzt im Projekt debunk und gefördert durch Mittel von Demokratie leben und dem Weltoffenen Sachsen.

Beim Projekt debunk der Amadeu Antonio Stiftung geht es vor allem um den Kampf gegen Antisemitismus und Verschwörungsideologien. Das Team ist meist in Sachsen unterwegs und arbeitet mit engagierten Schüler*innen, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Schulen und Workshops zusammen, aber auch mit Lehrkräften und Sozialpädagog*innen und in demokratiefördernden Netzwerken vor Ort.»

Dieser Beitrag wurde unter Medienkompetenz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.