Vogel-Bestimmungs-App Birdnet

In der Stunde der Gartenvögel ruft der Nabu immer wieder zur Zählung der Gartenvögel auf. Die App Birdnet (im Google Store erhältlich) macht die Bestimmung mithilfe von KI einfacher. Sie nimmt Vogelstimmen auf und kann daraus die Spezies bestimmen (via heise.de):

«Die mithilfe von KI arbeitende App erlaubt es, aus längeren Aufnahmen nur den Bereich des Vogelrufs auszuschneiden. Durch die eingebaute Mithörkontrolle und eine optische Anzeige vermutlicher Vogellaute gelingt das auch recht schnell. So kann man das Smartphone auch längere Zeit auf dem Balkon oder im Garten allein aufnehmen lassen, ohne durch die eigene Anwesenheit Vögel zu vertreiben.

Die Audiodaten werden dann an einen Server der TU Chemnitz übermittelt, dort analysiert und die Vogelart bestimmt Dabei wird auch der Aufnahmeort, Datum und Uhrzeit berücksichtigt. Die Beobachtungsdaten werden zu Forschungszwecken gespeichert.»

Dieser Beitrag wurde unter App abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Vogel-Bestimmungs-App Birdnet

  1. Pingback: Was krabbelt denn da? Tiere mit Apps bestimmen - Ligneus 🌈 Holzhäuschen im Bau

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert