Vorlesungs-Podcasts

Die Stuttgarter Zeitung berichtet unter dem Titel „Profs folgen Studis ins Web 2.0“ über Vorlesungs-Videos im Internet:

„Immer mehr Wissenschaftler stellen Videos ihrer Vorlesungen ins Netz. Die   Universität Freiburg bietet unter www.podcasts.uni-freiburg.de gleich eine ganze Auswahl aus allen Fakultäten an. Ein paar Klicks – und schon ist man virtueller Gasthörer in Geschichte, Soziologie oder Physik. „Eine Chance liegt darin, Studierenden gerade in Zeiten der Bologna-Reform wieder ein interdisziplinäres und interessengeleitetes Studium zu ermöglichen“, erklärt Jan Torge Claussen, an der Universität Hamburg zuständig für das Portal Lecture2Go (Vorlesung zum Mitnehmen). Mit der Bologna-Reform sind in den vergangenen Jahren die meisten Studiengänge auf Bachelor- und Masterabschlüsse umgestellt worden. Da die Studienpläne nun verstärkt festgelegt sind, klagen viele, es sei schwieriger geworden, in Fachfremdes hineinzuhören.“

Dieser Beitrag wurde unter Social Media, Unterricht, Wissenschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.