Vorteile von Blogs

perun.net erinnert unter dem Titel «Twitter & Musk: Werden wir eine Renaissance der Blogs erleben?» an die Vorteile von Blogs:

«Wir hatten, oder besser gesagt, wir haben mit den Weblogs eine freie und dezentrale Plattform für Publikationen und die Kommunikation. Mithilfe von RSS kannst du nicht nur unzählige Weblogs gleichzeitig verfolgen bzw. konsumieren, sondern du kannst mit RSS auch die Inhalte “verschmelzen”. Stichwort ist hierbei RSS-Aggregation. Dank der Pingbacks und Trackbacks können die einzelnen Weblogs auch untereinander kommunizieren.

Aber das war vielen Menschen nicht genug. Die bunten Bilder und vermeintliche Einfachheit hat die Leute geblendet und für die vielen Nebenwirkungen und Gefahren der sozialen Netzwerke blind gemacht. Eine diese “Gefahren” ist natürlich, dass jemand mit der entsprechenden Portokasse so einen Dienst kaufen und bestimmen kann, wo und wie es hingeht.»

Dieser Beitrag wurde unter Social Media abgelegt und mit , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.