VSA mit neuer Website

Die redesignte Website des Vereins Schweizerischer Archivarinnen und Archivare (VSA) ist seit Kurzem unter www.vsa-aas.ch online (via swiss-lib):

„Zusätzlich zu den bewährten Informationen und Ressourcen gibt es neue interaktive Funktionalitäten, die unter der Rubrik “Social-VSA” zusammengefasst werden: die Blog- und Diskussions-Plattform “Traces”, den Workspace, wo die Arbeitsgruppen des VSA Dokumente teilen können, und die Suche nach und Kontaktnahme mit anderen VSA-Mitgliedern.

Zur Nutzung dieser Funktionalitäten benötigen Sie ein Login. VSA-Einzelmitglieder, die dem Verband ihre E-mail-Adresse bekannt gegeben haben, erhalten in Kürze ein Mail mit ihrem persönlichen Login.

Mitarbeitende von institutionellen Mitgliedern und andere interessierte Personen können sich unter Verband – Mitgliedschaft – Anmeldeformular für den Community-Bereich anmelden.

Sie können dann Ihr Profil nach Wunsch ausfüllen. Die persönlichen Daten, insbesondere die E-mail-Adresse, sind nur sichtbar, wenn Sie diese freigegeben haben.

Ausserdem möchten wir den Hashtag #archivCH bekanntmachen, der alle Twitter-Mitteilungen, die sich um das Archivwesen in der Schweiz drehen, begleiten soll. Der offizielle Twitterfeed des VSA lautet @vsa_aas. Sie können ihn ab sofort abonnieren.“

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Internet, Social Media abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.