Weggeworfene und wiederverwendete Schätze

Im Internet Archive ist der Katalog «Verlorene Schätze aus drei Jahrtausenden : wertvolle handschriften aus Mumienmaske, BUcheinband und Holzschnitt : Ausstellung aus Privatbezitz im Rahmen der Euroantik Innsbruck 7.-9. April 2022 Prof. Dr. Mark Mersiowsky, Universität Stuttgart» online (via Archivalia):

«Die Wege der Dinge sind oft unergründlich. Da es gerade der Sinn der Euroantik ist, für kurze Zeit eine grosse Vielzahl von Objekten ganz unterschiedlicher Art zusammenzubringen, die neue Heimaten und neue LiebhaberInnen suchen, erschien es den Ausstellern und mir reizvoll, bei Gelegenheit der Euroantik im April 2022 einmal eine ganz besondere Art von Schätzen zu präsentieren, und zwar solche, die nur deshalb überliefert sind, weil sie weggeworfen und wiederverwendet wurden. Ihre Reste oder Spuren findet man an ganz unterschiedlichen Plätzen, in Mumienmasken, Bucheinbänden und Orgelpfeifen.»

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Bücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.