Wissenschaftskommunikation

Das Salzburger Nachtstudio berichtet unter dem Titel „Wissenschaft in den Medien – Die Schwerkraft ist kein Bauchgefühl“ über Wissenschaftskommunikation:

„Die Schwerkraft oder dass sich die Erde um die Sonne dreht, steht in der Wissenschaft nicht zur Debatte, inzwischen auch nicht mehr die Wirksamkeit des Mund-Nasen-Schutz gegen Corona-Aerosole. Wohl aber rückt die Wissenschaftskommunikation selbst in den Vordergrund und mit ihr Medienkritik auf der einen Seite und Anklagen an die Experten durch die Öffentlichkeit, auf der anderen Seite.“

Dieser Beitrag wurde unter Wissenschaft veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.