WOZ-Rechercheplattform zur Schweizer Rüstungsindustrie

Auf der WOZ-Rechercheplattform rüstungsreport.ch finden sich neu alle Profiteure im Geschäft mit dem Krieg von 2015 bis 2020. Ebenso die Überwachungsfirmen (via WOZ auf Twitter):

«Die Rüstungsindustrie gehört weltweit zu den verschwiegensten Branchen. Firmen, die ihren Profit aus dem Geschäft mit dem Krieg ziehen, möchten möglichst unerkannt bleiben. Erst recht in der neutralen Schweiz. Mit dem Rüstungsreport macht die Wochenzeitung WOZ die Namen und Adressen aller Unternehmen publik, die aus der Schweiz Waffen, militärische Güter und Überwachungstechnologie exportieren.

Damit dies möglich wurde, musste die WOZ in einem langjährigen Rechtsstreit mit dem Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) bis vor Bundesgericht um Transparenz kämpfen. 2020 konnte sie erstmals die Namen der Firmen veröffentlichen, die über eine Exportbewilligung für Rüstungsgüter verfügen. Darauf hat sich die WOZ entschieden, den Rüstungsreport als langjähriges Rechercheprojekt zu verstetigen.»

Dieser Beitrag wurde unter Portale abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.